Ausbildung

Hier die ersten Informationen für alle, die an der Ausbildung zur Atemtherapeutin interessiert sind:

 

Inhaltlich und formal folgt meine Ausbildung der von Ilse Middendorf entwickelten Arbeit, wie sie auch vom BEAM (Berufsvereinigung der AtemtherapeutInnen/-pädagoginnen des Erfahrbaren Atems nach Prof. Ilse Middendorf e.V.) vertreten wird. In ihrem Buch „Der Erfahrbare Atem“, Eine Atemlehre (Junfermann-Verlag, Paderborn) hat Ilse Middendorf die Grundzüge ihrer Arbeit dargelegt.

 

Wenn Sie sich für die Ausbildung interessieren, können Sie zunächst an einem Ferienkurs oder einzelnen Atemtagen teilnehmen und Einzelstunden vereinbaren, damit Sie die Arbeit - und mich - kennen lernen. Anschließend können Sie teilnehmen an dem Kurs, der die Selbsterfahrung intensiviert und zugleich die Stufe 1 der Ausbildung ist. 

 

Intensivkurs

(offen für alle und zugleich Stufe 1 der Ausbildung)

 

Dauer:

  • 18 Monate
  • Gruppenunterricht: 150 Stunden  
  • 18 Einzelbehandlungen

 

Kosten:

  • Kosten pro Monat bitte erfragen

 

Termine 2018 - Atemtage

  •  
  • 8. Dezember
     

Die genauen  Zeiten für den Intensivkurs werden mit der Gruppe festgelegt. Wenn alle Teilnehmer aus Hamburg oder der Umgebung kommen, arbeiten wir einen Teil der Unterrichtsstunden Montags abends in Hamburg und den anderen Teil an 2 -3 Wochenenden im Jahr. Ein möglichst dichter Abstand zwischen den Atemstunden hat sich bewährt.

 

Beginn des Intensivkurses:

 

Zur Zeit läuft eine Ausbildungsgruppe.

 

Ein späterer Eintritt ist unter Umständen möglich.

 

Nach dem Intensivkurs folgt die 2. Phase der  Ausbildung

 

 

Ausbildung (Stufe II)

Voraussetzung: Abschluss des Intensivkurses

 

Dauer:

  • 3 ½ Jahre / 42 Monate
  • 420 Unterrichtsstunden
  • 42 Einzelbehandlungen

 

Ich würde mich freuen, wenn Sie mit mir Kontakt aufnehmen. Manches ist am besten in einem persönlichen Gespräch zu klären. Wenn Sie Fragen haben, rufen Sie mich gerne an.

 

Brigitte Wellner-Pricelius

Tel. 040 - 54 32 35